Ortsparteitag 2017

von

Am 4. April 2017 fand der jährliche ordentliche Ortsparteitag der FDP Hopsten Schale Halverde in der Gaststätte „Jagdhaus Feldmann“ in Hopsten statt.

Unter den zahlreichen Anwesenden befanden sich auch Reinhard Lah als Kreistagsmitglied und Wiebke Reerink als Landtagskandidatin, sowie Hans-Jürgen Streich als Kreistagsfraktionsvorsitzender, der zum Wahlleiter der anstehenden Teilwahlen bestimmt wurde. Zur Neuwahl stand der Posten des Ortsvorsitzenden. Der langjährige Vorsitzende Erich Sälker stellte sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung. Dies wurde vom Ortsverein (OV) mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen, da Erich Sälker den OV in all den Jahren hervorragend und mit viel Herzblut geführt hat. Als neuer Ortsvorsitzender wurde Andreas Reerink bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt. Dies machte auch eine Neuwahl des Schatzmeisters nötig, da Andreas Reerink diesen Posten bislang innehatte. Zur neuen Schatzmeisterin wurde ebenfalls bei eigener Enthaltung einstimmig Anja Sälker gewählt.

Freuen konnten sich alle Anwesenden über die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern. Damit stieg die aktuelle Mitgliederzahl des Ortsvereins auf 29. Ebenfalls erfreulich gestaltet sich der Fortschritt beim Neubau des Radweges Ibbenbürener Straße. Der erste Teilabschnitt ist bereits fertig gestellt und kann befahren werden. Hier ist ein Mitglied des FDP Ortsvereins mit tätig.

Ein großes Thema war auch die anstehende Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Bei dieser Wahl stellt der Ortsverein Hopsten Schale Halverde mit Wiebke Reerink die FDP Direktkandidatin für den Wahlbezirk 83, Steinfurt III. Um einen erfolgreichen Wahlkampf zu bestreiten, wurden Termine für den Wahlkampfstand festgelegt, für die die Mitglieder sich umgehend zahlreich zur Teilnahme meldeten.

Zurück